Geleitete Trainings

Diese Kurse bieten den optimal Einstieg in die Welt der Bewegung. In wöchentlichen Trainings wird jedem Parkour näher gebracht, der die Motivation dafür mitbringt. Mehr als Motivation wird nicht benötigt, um den Rest kümmern sich unsere Trainer. Mit viel Erfahrung und einem Gespür für das Lehren von Bewegung, erwartet sie ein unvergessliches Erlebnis.

Aufbau

Der Aufbau unserer Trainings teilt sich in fünf Bereiche:

1) Aufwärmen

In den ersten 15-20 min geht es darum, den Körper auf die kommende Bewegung vorzubereiten. Der Kreislauf wird in Schwung gebracht, die Gelenke werden vorbereitet und die notwendigen Muskeln angedehnt.

2) Techniktraining

Nun geht es darum die Einzelnen Techniken zu erklären, auf Wichtiges hinzuweisen und diese dann gemeinsam zu üben.

3) Freies Training

Die Kreativität hat in Parkour einen hohen Stellenwert und das wird in diesem Teil des Trainings gefördert. Die Teilnehmer  probieren die gelernten Techniken zu kombinieren und bekommen einen kleinen Einblick ins kreative Bewegen.

4) Krafttraining

Um langfristig gesund und fit zu bleiben ist ein Krafttraining unausweichlich. In diesem Teil werden wichtige Muskeln, die man oft braucht, gestärkt und rundum gefestigt.

5) Dehnen

Die Notwendigkeit des Dehnens wird im Sport oft unterschätz, dennoch gibt es unzählige Vorteile beweglich und flexibel zu sein. Zu diesem Zweck wird gegen Ende eines jeden Trainings gemeinsam gedehnt.

Kursorte und Alter

Der Kursort wird immer 1-2 Tage vor Kurs via SMS bekannt gegeben, weil die Wahl des Ortes stark von dem Wetter abhängig ist. Unabhängig davon sind alle Kursorte öffentlich gut erreichbar. Das Alter der Teilnehmer variiert von Kurs zu Kurs, weil dies immer individuell an die bestehenden Bedürfnisse angepasst wird. Unsere aktuellen Angebote finden Sie unter "Kurse". Falls Sie dort keinen passenden Kurs finden, können Sie uns gerne kontaktieren, um eine Lösung zu finden.